Kompetent und engagiert an Ihrer Seite

IMG 0766
Der Gewerkschaftstag ist das höchste gewerkschaftliche Gremium der VdB Bundesbankgewerkschaft. Er besteht aus Delegierten der Mitgliedsgewerkschaften, deren Anzahl von der Größe der Mitgliedsgewerkschaften abhängig ist. Daneben sind auch die Mitglieder des Bundesvorstandes stimmberechtigt.
Zu seinen Aufgaben zählen insbesondere die Festlegung der Grundsätze für die berufspolitische Arbeit der VdB Bundesbankgewerkschaft, die Erörterung der Arbeit des Bundesvorstands, der dem Gewerkschaftstag Rechenschaft ablegen muss, die Wahl des Bundesvorstands, der Tarifkommission und der Rechnungsprüfer, die Beschlussfassung über Haushalt der VdB Bundesbankgewerkschaft, Beitragswesen, Antragsberatung sowie Satzungsfragen.
Der Gewerkschaftstag tritt alle vier Jahre zusammen.
In besonderen Fällen kann auch ein außerordentlicher Gewerkschaftstag einberufen werden.

VdB Aktuell

VdB-Aktuell 02/2019

Was lange währt...

das Job-Ticket ist ein Thema, das die VdB Bundesbankgewerkschaft schon seit 2016 in ihrem Wahlprogramm als Forderung auf die Agenda gesetzt hat, deshalb freuen wir uns, dass der Vorstand den Grundsatzbeschluss gefasst hat, allen Bundesbankbeschäftigten ein kostenfreies Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr anzubieten.

zum vollständigen Aktuell

Service